Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Choralkurs

Juli 20 - Juli 24

20.7.2020 – 24.7.2020: Münsterschwarzacher Choralkurse. Leitung: Prof. Dr. Stefan Klöckner. Gregorianischer Choral – Schule der Spiritualität.

Im Jahr 2020 beginnt ein neuer Durchgang der Münsterschwarzacher Choralkurse.

In drei aufeinanderfolgenden Einheiten von je einer knappen Woche, jeweils im Sommer der Jahre 2020 bis 2022) wird eine fundierte Einführung in Geschichte, Theorie und Praxis des Gregorianischen Chorals angeboten. Ein besonderer Akzent liegt auf der Praxis (Singen und – ab 2021 – Dirigieren) sowie der theologischen/spirituellen Verortung der gregorianischen Gesänge.

Inhalte: Geschichte der Entstehung, Verschriftung und Tradierung der Gregorianischen Gesänge, Handschriften, gregorianische Tonarten (Modi). Einführung in die Interpretation gregorianischer Gesänge auf der Basis der Handschriften von St. Gallen und Laon (gregorianische Semiologie). Singen und (ab 2021) Dirigieren. Methodische Hinweise für den Umgang mit Laienscholen. Deutsches Stundengebet nach dem Münsterschwarzacher „Antiphonale“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Kurs wird in den Räumen der Benediktinerabtei Münsterschwarzach (nahe Würzburg) durchgeführt. Die Unterbringung erfolgt in Einzel-/Doppelzimmern mit Dusche/WC (Gästehaus der Abtei).  Für einige männliche Gäste ist eine preiswertere Unterbringung im Gastflügel des Klosters (Dusche/WC auf dem Gang) möglich.

Kosten: Kursgebühr (incl. Kursmaterialien) € 150.00. Unterbringung (EZ mit Dusche/WC) und Verpflegung (4 Mahlzeiten tgl.) ca. € 230.00.

Informationen / Voranmeldung: KMD Professor Dr. Stefan Klöckner, Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, 45239 Essen (Werden) / eMail: kloeckner@folkwang-uni.de

Details

Beginn:
Juli 20
Ende:
Juli 24

Veranstaltungsort

Münsterschwarzach