Corona

Coronahilfe für freiberufliche Musiker in der KirchenmusikVon Christoph Grohmann Eine großartige Initiative wurde bereits im Mai in Bielefeld ins Leben gerufen. Einige Chorist/innen der Bielefelder Marienkantorei kamen auf die Idee, etwas für freiberufliche Musiker zu tun, die schon häufiger in der Neustädter Marienkirche oder anderen Bielefelder Kirchen musiziert hatten und bis zum Ende der Coronakrise … Weiterlesen …

Kirchenlied

Suche „Geh aus, mein Herz“ – finde Neues zu „Stille Nacht!“Von Konrad Klek Bei der Recherche nach einem Scan der Erstzuweisung der heutigen Melodie zu Paul Gerhardts Sommergesang (EG 503) kam Theomele. Eine Sammlung auserlesener christlicher Lieder und Gesänge aus dem Jahr 1836 auf den Bildschirm, eine Art Klavier-Liederbuch mit einem bunten Mix aus Arien … Weiterlesen …

Kirchenlied

Die 250jährige Geschichte des Liedes „O du fröhliche“Von Martin BlindowKein deutsches Weihnachtslied hat solch eine Verbreitung und Akzeptanz gefunden wie „O du fröhliche“, sieht man einmal von „Stille Nacht, heilige Nacht“ ab. Beiden Liedern ist eins gemeinsam: sie stießen ursprünglich auf keine Gegenliebe bei der offiziellen Kirche, den Hymnologen und Kirchenmusikern. Ihre kaum fassbare liturgische … Weiterlesen …

Komponisten

Nicht mehr neu und noch nicht alt Die Kirchenmusik von Helmut Bornefeld (1906-1990)Von Matthias Wamser Dieser Aufsatz ist keine Werbung für einen einzelnen «Helden», sondern ein Beitrag zur Wahrnehmung der Musik einer ganzen Generation, einer Musik, die heute als «nicht mehr neu und noch nicht alt» gilt, weshalb ihr nur selten die Chance eingeräumt wird, … Weiterlesen …

„Stimmbildung 60plus – digital“ in Zeiten von Corona

Die „Chorantäne“-Zeit hat die Landeskantorin der Nordkirche Christiane Hrasky produktiv genutzt, um ihr bewährtes Konzept „schöner singen 60plus“ zu digitalisieren und auch in Zeiten fehlender Chorproben bzw. Stimmbildung für Sängerinnen und Sänger von zu Hause aus zugänglich zu machen. Auf einem YouTube-Kanal hat sie 9 Videos mit unterschiedlichen stimmbildnerischen Schwerpunkten zur Verfügung gestellt, die Theorie … Weiterlesen …

Chorprobe digital: Denn jede Stimme zählt!

Singen – das tut gerade in unsicheren Zeiten gut. Und ist eben doch bis heute nicht so ohne weiteres möglich. In den vielen Wochen des Corona-Lockdowns – von März bis Mitte Mai konnten auch die Sängerinnen und Sänger des Quedlinburger Oratorienchores nicht gemeinsam singen. Damit das Chorleben fortgeführt werden kann, wurde das Projekt „Digitale Chorprobe“ … Weiterlesen …

Singen in Schulen

Baden-Württemberg Statement: Singen in Schulen Das pauschale Verbot des Singens in den Schulen in Baden-Württemberg im laufenden Schuljahr gefährdet die erfolgreiche musikalische Arbeit in den Schulen existenziell. Dabei brauchen Kinder gerade jetzt nicht nur Mathematik und Naturwissenschaften, sondern auch seelische Nahrung. Dies belegt die jüngst vorgestellte COPSY-Studie zum Thema Kindergesundheit in Corona-Zeiten des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, … Weiterlesen …

Seniorenchor

Seniorenchorleitung – ein relevantes Feld der Kirchenmusik1 Von Kai Koch Die Gründung zahlreicher Seniorenchöre innerhalb der deutschen Chorlandschaft,2 die Veröffentlichung von Seniorenchorbüchern3 und auch die Etablierung vieler Fort- und Weiterbildungsangebote4 sind nur einige von vielen Beispielen, die die Relevanz der Disziplin Seniorenchorlei­tung belegen. Theoretische GrundlagenDefinition Seniorenchor – GenerationschorZu Beginn muss eine für die Konzeption von … Weiterlesen …

Zu: Ansgar Schlei, Änderungen in der Gesetzgebung (Ausgabe I/2020)

Der Bundestag hat am 28.05.2020 den Entwurf des Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Corona-Steuerhilfegesetz) beschlossen. Bestandteil des Gesetzes ist auch die Verlängerung der eigentlich zum 31.12.2020 auslaufenden Übergangsregelung zu § 2b UStG in Bezug auf die Umsatzsteuerpflicht der Kirchen. Die Übergangsregelung wird bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Die Umsatzsteuerpflicht für … Weiterlesen …

Komponisten

Beethoven auf der Orgel Anläßlich Beethovens 250. Geburtstag am (vermutlich) 16.12.2020 Von Rainer GoedeDer Lebenslauf Beethovens ist geprägt durch viele selbstkritische Anläufe, Versuche, Skizzen, Erfahrungen, Korrekturen, Experimente, Überwindungen und Wagnisse und natürlich das Klavierspielen. Die eigene Kindheit bei einem versoffenen Vater, Abbruch des Schulbesuchs, die zugemutete elterliche Verantwortung für die kleinen Geschwister bereits im Alter … Weiterlesen …